Der Regisseur

Der Regisseur

Seit dem Jahr 2007 arbeite ich als Regisseur.

Mein Debüt war „Die Nashörner“ von Eugene Ionesco im Theater Spielraum in Wien.

Es folgten Inszenierungen mit dem WORT_ensemble an verschiedenen Spielorten: „Der Proceß“, „Leonce und Lena“, „Die Ermittlung“, „Die letzten Tage der Menschheit“ – um nur einige zu nennen. Mein Regieportfolio finden sie hier: Michael_Schefts-Regie-Portfolio

2015 durfte ich dann auch Musiktheater inszenieren: „Der Sackpfeiffer“ – die Uraufführung einer Millöcker/Anzengruber Operette.

Eine Goethe CD und eine Kinder CD habe ich ebenfalls im Tonstudio inszenatorisch betreut. Events, Lesungen und Musikprogramme wurden ebenfalls von mir inszeniert.